Über mich

Wie kam ich dazu?

2013 kaufte ich meine erste Spiegelreflexkamera, eine Canon EOS 650d, eigentlich nur um ab und zu damit zu knipsen.

Aufgrund der mangelnden Zeit stand diese, bis auf die Urlaubszeit, im Schrank. Mit dem heutigen Wissen definitiv viel zu schade um die Kamera.

​Anfang 2018 fing ich mich intensiver an mit der Fotografie zu beschäftigen.

Von dem neuen Hobby überzeugt, begann die „Wissenserweiterung“ – von der Ausstattung bis zur Bildbearbeitung – ob durch Videos, Magazine oder Blogs anderer Fotografen.

Mit dem Besuch zweier Fotokurse an der Volkshochschule Wolfsburg schaffte ich den Absprung vom Automatikmodus und war umso enthusiastischer. Sogar so, dass ich mir selber die Tätigkeit als VHS-Dozent vorstellen konnte.

Nun dann, die Bewerbung als Dozent für die Volkshochschule Wolfsburg folgte tatsächlich Anfang 2019. Mit einer positiven Rückmeldung fand schon im September mein erster eigener Einsteigerkurs statt. Für 2020 sind bereits weitere geplant.

Der Enthusiasmus der Fotografie gegenüber nimmt kein Ende. Nun stehe ich vor der nebenberuflichen Selbstständigkeit und würde am liebsten meine Ideen und Vorstellungen sofort umsetzen – aber eins nach dem anderen ^^

Aktuell baue ich mir mein Studio auf. Zukünftig sollen nun Menschen vor meiner Kamera stehen – die reine Naturfotografie lasse ich ein Stück hinter mir.

error:
X