Versicherung für Fotografen?

Fotografenversicherung

In meinem ersten Einführungskurs habe ich meinen Teilnehmern empfohlen sich nebst der direkten Registrierung bei dem Hersteller auch sich mit dem Thema Versicherung zu beschäftigen.

Urlaub steht vor der Tür, ferne Länder werden bereist und die Kamera ist als treuer Begleiter dabei und auf einmal passiert es: die Kamera oder das Objektiv fällt zu Boden oder wird entwendet – und nun?

Die Versicherung seiner Ausstattung ist durchaus empfehlenswert, nicht nur für Berufsfotografen. Mit diesem Thema hat sich das Magazin DigitalPHOTO beschäftigt und ein Artikel geschrieben:

Ratgeber: Versicherung für Fotografen

Ich persönlich habe meine Ausstattung bei Aktivas versichert, im Vergleich hat mir deren Angebot am besten gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + 17 =

error:
Open chat
X